Fremdgehen und auch nicht.....

(Lokomo)
Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » Sa 3. Dez 2016, 19:54

Seid vielen Jahren möchte ich mir im Hobbyraum etwas Fahrstrecke bauen. Vieles hat es bisher verhindert. Nicht zuleletzt meine Unschlüssigkeit, wie das ganze aussehen soll. Denn der Raum ist leider nur 3,30 Meter lang und bedingt dadurch das es ein Durchgangsraum ist sind die Möglichkeiten eingeschränkt.
Bei einem Stammtisch hatte ich einen Plan dabei. Meine Idee war, eine Teststrecke ohne großes Drumherum zu bauen. Hier sollten auf einem "Brett" eine Strecke in H0m und auch etwas in 0m verlegt werden.
Wofür so ein Gespräch mit netten Freunden doch gut ist. Nach der Diskussion stand fest, Es werden zwei Strecken, einmal H0m und einmal 0m. Das ganze auf zwei Ebenen. Und zu guter letzt wird es eine Streckenverlängerung geben, indem ich zwei Klappteile baue, die dann vor der einen Tür liegen, somit gewinne ich nochmal je 113 cm Strecke.
Den fertigen Streckenplan gibt es noch nicht, aber die Idee ist im Kopf
Die Module werden 3 x 111 cm lang (was für ein schönes Maß für einen Kölschern) und jeweils 50 cm breit.

Hier mal ein paar Bilder mit dem Stand von heute Nachmittag, an dem ich die erste Modulkiste gebaut habe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Lokomo am So 4. Dez 2016, 12:17, insgesamt 2-mal geändert.
Gruss

Benno

JoJa
Beiträge: 95
Registriert: So 9. Dez 2012, 12:31
Wohnort: Leusden (NL)

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von JoJa » So 4. Dez 2016, 10:18

Hoi Benno,
Das geht voran !!!
Deine Hintergrund Lösung habe ich auch im Kopf statt ganz komplexe Foto Collagen....

Gruss,
Jos
Davos-Platz - Filisur H0m Doppelstock Segmentanlage (im Bau) / Lenz / Touchcab / TC Bronze

Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » So 4. Dez 2016, 11:56

Hallo Jos,

ich möchte schon sehr gerne bald Gleise verlegen und auch fahren.

Den Hintergrund habe ich selbst gemalt.
Weisse Innenfarbe mit Blau abgetönt, dann die HArtfaserplatte gestrichen und im Verfahren "nass in nass", also bevor die blaue Farbe trochen ist mit einem
fast trockenen Pinsel wieder mit weiß die Wolken hinein gestrichen.
Bei der H0m Strecke werde ich das genauso machen.
Gruss

Benno

Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » So 4. Dez 2016, 12:05

Die Idee, die Konstruktion so wie abgebildet zu erstellen, habe ich mir bei Michiel abgeschaut und an meine Bedürfnisse angepasst.
Gruss

Benno

Benutzeravatar
ardez09
Beiträge: 539
Registriert: Sa 17. Jan 2009, 13:28

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von ardez09 » So 4. Dez 2016, 21:31

Hallo Benno,

da sind ja schon richtig Späne bei Dir geflogen ...
Bin gespannt wie die Ideen, die noch in Deinem Kopf stecken, so aussehen werden ;)

Viele Grüße
Volker

Benutzeravatar
mwdb
Beiträge: 601
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 22:14
Wohnort: Noord-Brabant, Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von mwdb » Di 6. Dez 2016, 23:35

Hallo Benno,

So, das sieht ja gut aus, und geht auch Flott voran!
Nicht nur ist es praktisch gleich den Hintergrund mitzunehmen beim Bau, aber es sieht ja au viel besser und aufgeräumter aus!

Weiter so, bin gespannt!

Grüsse, Michiel

Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » Sa 10. Dez 2016, 19:06

Ich könnte in der vergangenen Woche ein wenig weitermachen. 3 der 4 Modulkästen konnten rahmentechnisch fertig gestellt werden. Ein wenig Feinarbeit war auch dabei. Die Schraubenlöcher wurden verspachtelt und geschliffen. Die drei Kästen wurden erstmals zusammen geschraubt und lagen auf Ihrem Platz.
Ich hatte lange gezögert, die nicht ganz preiswerten Modulverbinder der Hobby-Ecke-Schuhmacher zu kaufen. Aber bereits jetzt, nach ein paar mal zusammen- und auseinanderschrauben, bin ich von diesen Dingern überzeugt. Für die zweite Etage in H0m habe ich die Verbinder bereits bestellt.
Nächste Woche wird das eine noch fehlende Modul gebaut. Dann mache ich mir Gedanken zum Kippteil hinter der Türe.

Hier ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild


Ich berichte weiter.............
Gruss

Benno

Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » Sa 10. Dez 2016, 19:23

Da ich Fragen zum "Himmel" bekommen habe, hier ein kleiner Arbeitsbericht:

Ich wollte keinen realistischen Hintergund erstellen, da ich nicht plane viel Landschaft zu bauen. Die Modelle vor einer weißen Wand mit Regalstangen auf einem Kantholz fahren zu lassen hätte "billig" ausgesehen.
Ich suchte nach einer alternativen Lösung, die zwei Dinge schafft. Gute aussehen und preislich attraktiv.

Ich habe folgende Lösung umgesetzt:

Wie in einem der ersten Bilder zu sehen, habe ich an den Kanthölzern seitlich eine Leiste angebracht die vor den Regalleisten vorsteht. Auf Wandlänge wurde eine 5 mm Hartfaserplatte montiert (quasi das Material einer Schrankrückwand)
Nach der Montage wurden die Schraublöcher verspachtelt, geschliffen und anschließend mit Tiefgrund gestrichen.

Im Baumarkt des Vertrauens wurde der kleinste Eimer Innenfarbe und eine Flasche Abtönfarbe "Capriblau" erstanden.
Nach der Methode: Probieren geht über studieren wurde so lange Blau zugemischt und ein Probeanstrich mit Trockung durchgeführt, bis ich zufrieden war.
Jetzt kommt der eigentliche Kniff. Blau flächig auftragen und nach der Methode "Nass in Nass" gleich mit einem fast ausgestrichenen Pinsel die Wolken hineinziehen. Geht sehr schnell , sieht gut aus und kostet wenig. das Ergebnis reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus.

Ich berichte weiter.........
Gruss

Benno

Benutzeravatar
Lokomo
Beiträge: 755
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:51
Wohnort: Köln

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Lokomo » Mo 12. Dez 2016, 19:14

Am Wochenende habe ich die Sichtblende am Tragrahmen in Lichtgrau lackiert. Das macht die Blende weniger auffällig.
Heute konnte ich das letzte auf dem Rahmen aufliegende Modul fertigstellen. Dies gestaltete sich etwas aufwändiger.
1) Es war eine Schräge im Modul
2) An dem Ende welches zur Tür zeigt wurde zusätzlich zu den Alu Modulverbindern eine Auflage geschaffen, die bereits beim Einlegen des geplanten Moduls das eingehängt wird, dafür sorgt, dass er gleich richtig sitzt und ohne festhalten hält und mittels der Modulverbinder verschraubt werden kann.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ich berichte weiter ......
Gruss

Benno

Val Bever
Beiträge: 507
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 09:44

Re: Fremdgehen und auch nicht.....

Beitrag von Val Bever » Di 13. Dez 2016, 07:02

Hallo Benno,

das sieht es sehr gut aus! Es freut mich so professionelle Konstruktionsarbeiten in Holz zu sehen.

Bitte weiter berichten ...

Beste Grüße

Stephan
Bild

Antworten